Wage War – Pressure

Die Band Wage War hat sich unermüdlich der Weiterentwicklung verschrieben und mit jeder weiteren Entwicklung ihren unverkennbaren Sound aus starker Technik und summbaren hypnotischen Melodien geschärft. Um ihr drittes Album „Pressure“ zu schaffen, welches am 30. August via Fearleass Records erscheint, hat das Quintett bestehend aus Briton Bond, Cody Quistad, Seth Blake, Chris Gaylord und Stephen Kluesener unermüdlich und unter viel persönlichen Druck gearbeitet. Wage War möchten zwar an den Erfolg ihres Debütalbums „Blueprints“ und Touren mit Musikgrößen wie I Prevail, Of Mice & Men, Parkway Drive und A Day To Remember anschließen. Dennoch ist es ihnen wichtig, sich weiter zu entwickeln. Um während des Schreibens und der Produktion des Albums „Pressure“ einen neuen und anderen Blickwinkel zu gewinnen, hat sich die Band zusammen mit dem Produzenten Drew Fulk (Motionless in White, Lil Peep, IDKHOW) zusammengeschlossen.

Wage War – Pressure
VÖ: 30.08.2019
Fearleass Records/Universal Music

(Presse, Online, Radio)