Various Artists – Tiny Changes

Am 12. Juli 2019 erscheint das Album „Tiny Changes“. „Tiny Changes“ ist eine Verneigung vor dem großartigen Frightened Rabbit-Album „The Midnight Organ Fight“ von 2008. „Tiny Changes“ ist auch eine Hommage an den vor einem Jahr verstorbenen Sänger der Frightened Rabbits, Scott Hutchison. „Tiny Changes“ ist darüberhinaus der Name der Charity-Einrichtung, die Scotts Familie und seine Band ins Leben gerufen haben, um Kindern und Erwachsenen mit seelischen Problemen zu helfen.

„Um den 10. Geburtstag unseres Albums ‚The Midnight Organ Fight‘ zu feiern, haben wir versucht die üblichen Vorgänge zu vermeiden: Neupressungen des Vinyls, Neuveröffentlichung des Albums mit neuem Artwork und mit Bonus-Songs oder Demos, die sowieso niemals für andere Ohren bestimmt waren als unsere eigenen“, lassen uns Frightened Rabbit wissen. „Wir haben dafür ein paar Freundinnen und Freunde gefragt, ob sie nicht ihre eigenen Interpretationen der Songs des Albums aufnehmen möchten. Es fühlte sich nach einer guten Art und Weise an, alle zu ehren und zu feiern, die in den letzten zehn Jahren ein Teil unserer Band-Geschichte waren. Und das beste: wir hatten selbst keine Arbeit! Jede einzelne Person auf diesem ‚Tiny Changes‘-Album hatte in den letzten zehn Jahren einen ganz besonderen Anteil an unserem Leben und den Frightened Rabbits. Wir haben uns mit diesen Menschen Studios, Transporter, Bars, Garderoben und mit einigen vermutlich sogar die Unterwäsche geteilt. Deshalb ist dieses Album so besonders für uns.

Scott hatte einen großen Anteil daran, dass dieses Album realisiert wurde. Er arbeitete daran mit großer Begeisterung und steckte eine Menge Enthusiasmus in das Projekt. Er hörte sich jeden einzelnen Song genau an und hat mit uns gemeinsam jedes Stück freigegeben. Er hatte auch bereits mit dem Artwork begonnen, dass ihr sehen könnt, wenn ihr euch die Platte kauft. ‚Tiny Changes‘ ist eine Zelebrierung eines Albums, das tausende von Leuten mit Scott verband und tausende von Menschen untereinander verband und dies auch immer noch tut. Scott würde an dieser Stelle vermutlich einen Witz machen, dass das Album ‚The Midnight Organ Fight‘ bald in die Pubertät käme und anfinge sich rebellisch zu verhalten, in dem es Gras rauche und sich piercen lasse. Wir – Grant, Andy, Simon und Billy – sind nicht so witzig wie Scott. Also lasst uns einfach das Glas erheben, die Kerzen auspusten und uns was wünschen“.

Various Artists – Tiny Changes
VÖ: 12.07.2019
Warner Music

(Presse, Online)