The Sword - Used Future

The Sword veröffentlichen am 23. März 2018 ihr neues Studioalbum „Used Future“. Es ist das sechste Album der amerikanischen Rockband. Mit „Deadly Nightshade“ veröffentlichen The Sword einen ersten Song vorab.

Aufgenommen wurde das 13 Songs umfassende neue Werk mit dem Produzenten Tucker Martine (My Morning Jacket, The Decemberists, Modest Mouse) in Portland, Oregon. Es ist das sechste Studioalbum von The Sword und das Nachfolgewerk zum 2015er Album „High Country“, mit dem die Band das erste Mal Chartplatzierungen außerhalb der USA feiern konnte. Unter anderem in den deutschen Top 100-Charts. Mit „Deadly Nightshade“ lassen The Sword auch gleich in einen ersten Song hören.

The Sword spielten sich bereits mit ihren ersten Alben „Age Of Winters“ und „Gods Of The Earth“ in die Herzen von Kritikern und Publikum. Nach Tourneen mit unter anderem Lamb Of God und Clutch folgte 2008 der Ritterschlag als The Sword von Metallica als deren Support-Band engagiert wurden. Es folgten die Alben „Warp Riders“ und „Apocryphon“. Mit letzterem erreichten The Sword erstmal die Top 20 der US-Billboard-Charts. 2015 kam dann das vorläufig letzte Studioalbum „High Country“ in den Handel, von dem ein Jahr später eine Auswahl an Songs noch einmal als Akustikversionen unter dem Titel „Low Country“ erschienen. 2017 erschien das erste Live-Album von The Sword mit dem Titel „Greetings From…“.

The Sword – Used Future
VÖ: 23.03.2018
Spinefarm Records/Universal

(Presse, Online, Radio)