The Pretty Reckless - Death By Rock And Roll

The Pretty Reckless veröffentlichen ihr neues Studioalbum „Death By Rock And Roll“ am 12. Februar 2021. Bereits heute erscheint mit „25“ ein neuer Song der US-Rockband um die Sängerin und ehemalige Schauspielerin Taylor Momsen. Auf dem neuen Album sind als Gastmusiker unter anderem Matt Cameron (Pearl Jam, Soundgarden), Kim Thayil (Soundgarden) und Tom Morello (Rage Against The Machine) zu hören.

„In vielerlei Hinsicht fühlt sich das neue Album, an dem wir arbeiten, wie eine Wiedergeburt an“, sagte Taylor Momsen im Mai des Jahres, als die Band mit „Death By Rock And Roll“ ihre erste neue Single nach vier Jahren vorlegte. Der Song erreichte Platz 1 der US-Rock Charts. Es war die fünfte Nummer 1-Single in den USA von The Pretty Reckless und die Gruppe aus New York City ist damit die erste Rockband mit einer Frau am Gesang, der dies gelungen ist.

„Death By Rock And Roll“ – so wird auch das neue Album von The Pretty Reckless heißen, das am 12. Februar 2021 erscheinen wird. Die neue, autobiografisch gefärbte Single „25“ erscheint schon heute.

„’25‘ ist ein interessanter Song“, sagt Sängerin Taylor Momsen. „Es war das erste Lied, das wir Anfang 2019 für das Album aufnahmen. Ich bin gerade 25 geworden, als wir das Stück geschrieben haben. Wenn man so will, ist der Song eine Autobiografie. Er zeigt hoffentlich, dass wir uns mit dem neuen Album musikalisch in neue Bereiche vorwagen.“

„Death By Rock And Roll“ von The Pretty Reckless wird das erste Studioalbum ohne Mitwirkung ihres 2018 verstorbenen Produzenten Kato Khandwala. Dieser saß nicht nur beim Debütalbum „Light Me Up“ an den Reglern, sondern auch beim überaus erfolgreichen Nachfolgewerk „Going To Hell“, das 2014 erschien. Die Band um Taylor Momsen, die 2012 die Schauspielerei an den Nagel hing, um sich komplett auf ihre Musik-Karriere zu konzentrieren, erreichte mit diesem Album nicht nur die Top5 der US-Billboard-Charts. Mit „Heaven Knows“, „Fucked Up World“ und „Follow Me Down“ koppelten The Pretty Reckless gleich drei Nummer #1-Hits hintereinander aus. Dies gelang zuletzt The Pretenders 1984 als female-fronted Band. Auch das bis dato letzte Album, „Who You Selling For“ von 2016, brachte mit „Take Me Down“ eine Nummer #1-Single hervor. Begleitet von TV-Auftritten bei Letterman und Conan O’Brien.

Für „Death By Rock And Roll“ konnten The Pretty Reckless Matt Cameron (Pearl Jam, Soundgarden), Kim Thayil (Soundgarden) und Tom Morello (Rage Against The Machine) als Gastmusiker gewinnen. Das Album mit den 12 neuen Songs erscheint am 12. Februar 2021.

The Pretty Reckless – Death By Rock And Roll
VÖ: 12.02.2020
Century Media / Sony Music

(Presse, Online, Radio)