Splash! Festival 2018 in Rekordzeit ausverkauft

Das splash! Festival 2018 meldet ausverkauft in Rekordzeit. Die 21. Ausgabe des größten deutschen Rap- und HipHop-Festivals das vom 06.-08. Juli in Ferropolis, Gräfenhainichen stattfinden wird, ist bereits Anfang Februar ausverkauft. Zum Line-Up gehören dieses Jahr nationale Größen wie Casper, Savas & Sido, Haftbefehl, Dendemann und Cro. International haben sich Künstler wie Tyler, the Creator, Skepta, Lil Uzi Vert oder A$AP Twelvyy angekündigt. Karten für die legendäre Pre-Party am Donnerstag mit u.a. RAF Camora, GZUZ und Ufo361 sind noch zu haben.

Nach dem letztjährigen, zwanzigsten Jubiläum des splash! Festivals können die Veranstalter nun den schnellsten Vorverkauf ihrer Geschichte melden. Das splash!21 das in diesem Jahr vom 06.-08. Juli stattfinden wird, ist bereits Anfang Februar restlos ausverkauft.

Das splash! Festival gilt als der Knotenpunkt einer der lebendigsten Jugendkulturen unserer Zeit und gleichzeitig als sein Spiegel. HipHop hat den Mainstream erst unterwandert und schließlich neu definiert, so wie sich der HipHop selbst immer wieder neu erfindet. Das Splash! war stets ein Spiegel dieses permanenten Wandels.

Neben dem bereits bekannten Line-Up mit Künstlern wie Casper, Tyler, the Creator, Savas & Sido, Haftbefehl, Skepta, Dendemann A$AP Twelvyy oder Cro wurde nun auch das Line-Up für die legendäre Pre-Party am Donnerstag vor dem eigentlichen Festival veröffentlicht. Auf der Pre-Party werden unter anderem die beiden Protagonisten der 187 Strassenbande, RAF Camora und GZUZ zu sehen sein. Ausserdem kommen noch Ufo 361, MoStack und Mauli dazu. Karten für die Pre-Party sind noch erhältlich.

Auf fünf Bühnen verwandelt das splash! Festival den beeindruckenden Standort Ferropolis, einen ehemaligen Tagebau, in einen Schmelztiegel für Rapmusik und artverwandte, urbane Spielarten. Neben einer Vielzahl an nationalen und internationalen Acts, finden Diskussionsrunden, Live-Interviews und Lesungen im Rahmen des Festivals statt. Eine konstruktive Auseinandersetzung mit der eigenen Subkultur haben sich die Macher auch in diesem Jahr wieder auf die Fahnen geschrieben. In Zusammenarbeit mit Künstlern, Journalisten und Aktivisten der HipHop-Kultur, wird das splash! Festival als Kanal für einen angeregten Austausch zwischen den verschiedenen Ebenen der Szene dienen.

splash! Festival 2018 vom 06. bis 08. Juli 2018
Ferropolis, Gräfenhainichen
mit A Boogie Wit Da Hoodie, A$AP Twelvyy, Afrob & Tribes of Jizu, Capital Bra, Casper, Cro, Dame, Dendemann, Denzel Curry, Haftbefehl, Haze, Jace & die Flavour Gang, Karate Andi, Lil Uzi Vert, Nimo, Prinz Pi, Rich Brian, Savas & Sido, Skepta, Ski Mask The Slump God, Sylabil Spill, Trettmann, Tyler, The Creator und mehr.