Splash! Festival 2017

Das 20. splash! Festival ging am Montag in den frühen Morgenstunden erfolgreich zu Ende. Die Jubiläumsausgabe mit über 20.000 Besuchern war in Rekordzeit ausverkauft. Die Besucher des größten deutschen HipHop-Festivals feierten in Ferropolis mit jeder Menge nationalen und internationalen Künstlern wie Marteria, Nas, K.I.Z, Sido, Kool Savas, Travis Scott, Desiigner und Ray BLK.

Am Montagmorgen ging in Ferropolis das 20. splash! Festival erfolgreich und friedlich zu Ende. Seit Donnerstagabend feierten die Besucher auf dem ausverkauften Festival Künstler aus der deutschen und internationalen HipHop-Szene. Musiker wie Marteria, Nas, K.I.Z, Sido, RIN, Kool Savas, Pusha T, Travis Scott und Ray BLK begeisterten die aus ganz Europa angereisten Fans.

Bei bestem Wetter sahen die Besucher am Freitag umjubelte Shows deutscher Trap-Stars wie RIN und LGoony, das Berliner Duo SXTN und den deutschen Strassen-Rap-Star Kollegah. Den Höhepunkt des Freitag Abends lieferte auf internationaler Ebene der Texaner Travis Scott. Die Headliner K.I.Z spielten eine sensationelle Show bei der sie ihre eigene Beerdigung inszenierten, inklusive eines Trauerzuges durch das Publikum und einer Gedenkstätte auf dem Festivalgelände.

Am Samstagabend feiereten die Fans Live-Autritte von Künstern wie: Ufo361, Megaloh und DCVDNS. Die Highlights des Samstags setzten unter anderem der Brooklyner Szene-Star Desiigner und die ebenfalls aus New York stammende HipHop-Legende Nas. Nach einem umjubelten Auftritt des King of Rap Kool Savas beendete Marteria zusammen mit seinem Alter Ego Marsimoto das Programm auf der Hauptbühne.

Am Sonntag gab es neben dem deutschen Programm von unter anderem Audio88 & Yassin, Genetikk oder Bonez MC & Raf Camora auch internationale Größen wie G-Eazy, Rae Sremmurd oder Gucci Mane zu sehen. Zum Abschluss des 20. splash! spielte Sido nach 12 Jahren erstmalig wieder auf dem splash! und kündigte zusammen mit seinem Kollegen Kool Savas ein gemeinsames Album für den Herbst an. Mit eimem großen Geburtstagsfeuerwek ging die zwanzigste Ausgabe des splash! zu Ende.

Die Highlight-Zusammenschnitt der Konzerte zeigt ARTE am 25. August 2017 im Fernsehen.

Die Veranstalter bedanken sich bei allen Partnern und Kollegen für den Einsatz und ganz besonders bei dem Publikum für ein unvergessliches splash! 20.

splash! 21 findet vom 06. bis 08. Juli 2018 in Ferropolis, Gräfenhainichen statt. Der Vorverkauf startet am 1. September 2017.