Run The Jewels - RTJ4

Run The Jewels kündigen ihr neues Studioalbum „RTJ4“ für den 05. Juni 2020 an. Unterstützung erhält das Duo auf dem neuen Werk von zahlreichen Gastmusikern wie z.B. Zack de la Rocha, Josh Homme und Parrell Williams.

Es ist soweit: Das Duo Run The Jewels, alias El-P und Killer Mike, gibt weitere Details zu seinem ungeduldig erwarteten Album „RTJ4“ preis: Der insgesamt elf Songs in 40 Minuten umfassende Longplayer erscheint am 05. Juni via Jewel Runners/ RBC/ BMG; zu hören ist außerdem eine namhafte Riege hochkarätiger Allstar-Gäste wie Pharrell Williams, Mavis Staples, 2 Chainz, Zack de la Rocha, Josh Homme, DJ Premier und Greg Nice. Aufgenommen wurden die Tracks in Rick Rubins Shangri-La Studios sowie in den legendären Electric Lady Studios in New York City. Das Album ist das Ergebnis von zwei intensiven Jahren Songwriting, Aufnahmearbeiten sowie des Herausfilterns und Verstärkens der Elemente, die die besondere Stärke von Run The Jewels ausmachen. Herausgekommen ist eine Sammlung von kraftvollen Bangern, auf denen das Duo einmal mehr sein unnachahmliches Talent für die textliche Gratwanderung zwischen pointierter Sozialkritik und launigem Übermut demonstriert.

Die Zwischenzeit seit Release ihres letzten Albums hat sich für das Duo als extrem ereignisreich erwiesen: So konnten Run The Jewels ihre erste goldene Schallplatte für den Track „Legend Has It“ vom „RTJ3“-Album entgegennehmen und wurden außerdem für ihren ersten Grammy-Award für den Song „Chase Me“ (eine Zusammenarbeit mit Danger Mouse für den Film „Baby Driver“) nominiert. Gemeinsam mit Lorde begab man sich auf ausgedehnte US-Arena-Tour, steuerte einen Exklusivtrack zum Marvel-Blockbuster „Venom“ bei und war zusätzlich in einem weltweiten Spot für Cadillac vertreten, der seine Premiere während der diesjährigen Academy Awards feierte. RTJ-Member Killer Mike war erstmalig in seiner gefeierten Netflix-Show „Trigger Warning With Killer Mike“ zu sehen, engagierte sich weiterhin für Bernie Sanders und setzte sich ebenfalls auf politischer Ebene für die erfolgreiche Wahl von Atlantas erster weiblicher schwarzer Oberbürgermeisterin Keisha Lance Bottoms ein. Ferner wird er demnächst sein Hollywood-Debüt feiern. RTJ-Mitglied und Producer El-P arbeitete derweil auf Hochtouren an der Musik für „RTJ4“, steuerte einen Song zum Soundtrack des Oscar-gekrönten Films „Roma“ bei, vertonte das Biopic „Capone“ mit Tom Hardy (das in diesen Tagen seinen digitalen Release feiert) und brachte eine umfangreiche Kampagne zur Wiederveröffentlichung seiner Solowerke. Außerdem war er in einem Überraschungsauftritt in der aktuellen Staffel von „Mr. Robot“ mit Remi Malek zu erleben.

Neben der Veröffentlichung ihrer neuen Songs werden Run The Jewels eine Cannabis-Linie auf den Markt bringen. Dabei arbeitet das Duo mit dem Gründer der legendären „Cookies“-Marke zusammen. Im Sommer 2021 werden Run The Jewels gemeinsam mit Rage Against The Machine auf ausgedehnte Welttournee gehen. Die Konzerte der wegen der Covid-19-Pandemie auf das kommende Jahr verlegten Tournee sind bereits jetzt schon restlos ausverkauft.

Run The Jewels – RTJ4
VÖ: 05.06.2020
Label/Vertrieb: Jewel Runners/BMG

(Presse, Online, Radio)