Lot - Der Plan ist übers Meer

Schon immer ging es bei Lot um die Sehnsucht nach Bewegung und stetiger Weiterentwicklung. Mit seinem zweiten Album „Der Plan ist übers Meer“ hat der Leipziger Musiker die Stränge eines vielseitigen Lebens nun verdichtet und so konsequent wie nie zusammengeführt.

Lothar Robert Hansen, kurz Lot, ist ein Suchender. Veränderung, Aufbruch, die Sehnsucht nach einem neuen und aufregenden Leben waren bei ihm stets handlungsleitend. Und wer jetzt völlig unbefleckt sein neues Album „Der Plan ist übers Meer“ hört, und also die eine große und die vielen kleinen Geschichten dahinter nicht kennt – die Ortswechsel, musikalischen Engagements und gescheiterten Beziehungen –, wird sich vielleicht wundern, woher die Weite und Sehnsucht in dieser Musik kommen. Leuten, die mit Lots Biografie vertraut sind, fällt hingegen direkt die souveräne Ausgeglichenheit auf, die aus diesen elf Songs spricht.

Man kann es nicht anders sagen: Lot, der bereits 2015 mit „200 Tage“ ein überaus gelungenes Album vorlegte, ist mit „Der Plan ist übers Meer“ endgültig angekommen. Bei sich selbst und der Musik, die er nicht nur machen will, sondern muss. Weil diese hartnäckige Stimme tief in ihm es so verlangt. „Der Plan ist übers Meer“ ist ein kraftvolles, nachdenkliches und besonderes Album, das die großen und kleinen Fragen des Lebens verhandelt. Musik, die von der Liebe erzählt, von Darth Vader, der eigenen Herkunft, den Eltern und all den Dingen dazwischen.

Aufgenommen hat Lot das Album gemeinsam mit den Produzenten Deefy, Maik Timmermann und Michael Kersting. Die gleichnamige Single ist eine Metapher für vieles, vor allem aber geht es darum, übers Meer zu kommen, eine große Strecke hinter sich zu bringen, also im Leben weiterzukommen und seine Ziele nicht aus dem Blick zu verlieren. Seine Musik ist zu gleichen Teilen modern wie zeitlos, intim wie bombastisch. Manchmal meint man in diesen Liedern den Einfluss von Jan Plewka zu erkennen, an anderer Stelle denkt man kurz an Thees Uhlmann. Tatsächlich lässt sich die Lot-Musik aber kaum anhand von Referenzen erklären.

„Der Plan ist übers Meer“ von Lot erscheint am 07. April 2017 bei Department Musik.

Lot – Der Plan ist übers Meer
VÖ: 07.04.2017
Department/Warner

(Presse, Online, Radio)