FUCK ART LET'S DANCE! - Forward! Future!

FUCK ART, LET’S DANCE! veröffentlichen am 15. September ihr neues Album „Forward! Future!“ über Audiolith. Im Herbst ist die Band in Deutschland live zu sehen.

Das zweite Album der Hamburger Band FUCK ART, LET’S DANCE! erscheint am 15.09.2017 über Audiolith. Das Album wurde mit Produzent Johann Scheerer im Hamburger Clouds Hill Studio in lediglich vier Tagen aufgenommen. Dabei ist die Band das Wagnis eingegangen, das Album live auf Tonband aufzunehmen. Ein Risiko, mit dem sie ihre größten Stärken ausspielen und auf Platte einfangen konnten: Ihre ungezügelte Spielfreude und Live-Energie. Vorab veröffentlicht die Band den Albumtrack „Übersleep“, der die Ambivalenz des körperlichen und psychischen Wohlbefindens behandelt.

Musikalisch im Indie-Rock verhaftet, balancieren FUCK ART, LET’S DANCE! thematisch auf ihrem neuen Album zwischen Gesellschaftskritik und Resignation, guten und schlechten Fehlern, Utopie und Dystopie. Vorwärts in eine ungewisse Zukunft.

Im Herbst diesen Jahres sind FUCK ART, LET’S DANCE! auf Deutschland-Tournee.

FUCK ART, LET’S DANCE! – Forward! Future!
VÖ: 15.09.2017
Audiolith/Broken Silence

(Presse, Online, Radio)