Black Foxxes - Reiði

Die Band Black Foxxes veröffentlicht am 16. März ihr neues Album „Reiði“ über Spinefarm Records/Universal.
Es ist das zweite Studioalbum der Indierock-Band aus Exeter im Südwesten Englands. Die Single „Sæla“ kam bei BBC Radio One bereits auf die Tagesliste und entwickelt sich zum veritablen Hit.

War das 2016er Debütalbum „I’m Not Well“ eine gefühlsgeladene Tour-de-Force durch sämtliche Emotionen, folgt das kommende Werk „Reiði“ des UK-Trios einem aufbrüchigen, positiveren Geist. Die primäre Inspirationsquelle für das Album bot Sänger Mark Holley ein längerer Island-Aufenthalt. „Reiði“ ist ohne Zweifel ein weiterer Schritt in der Entwicklung der Band, was sowohl Song-Writing als auch den Einsatz breiterer Instrumentierungen angeht. Holleys Talent, Songs zu kreieren, die in Erinnerung bleiben, ist hier offensichtlicher denn je.

Im April werden Black Foxxes an vier Terminen live in Deutschland zu sehen sein.

Black Foxxes – Reiði
16.03.2018
Spinefarm Records/Universal

(Presse, Online, Radio)